Pfannenpickert

Pfannenpickert

Westfälische Kartoffelplätzchen mit Rosinen

Pfannenpickert
Pfannenpickert

Zubereitung:

Die Pickerts sind deftige westfälische Kartoffelkuchen, die meist in der Pfanne gebraten werden. Ob süß oder salzig zubereitet, eine Tasse Kaffee gehört immer dazu. Die Hefe in die Milch bröckeln, mit dem Zucker bestreuen, mit dem Zucker bestreuen und an einem warmen Platz zugedeckt gehen lassen. Die Rosinen waschen und im warmen Wasser quellen lassen. Die Kartoffeln schälen, reiben und leicht ausdrücken. Die Eier, das Mehl und etwas Salz mit dem Kartoffelbrei verrühren. Die Der Teig soll dickflüssig sein, evtl. noch etwas Milch nachgießen. Rosinen abgießen und mit der aufgegangenen Hefe in die Kartoffelmasse mischen. Den Teig zugedeckt etwa 30 Minuten gehen lassen. In einer Pfanne jeweils etwas Butter erhitzen und den Teig darin 1 cm dick portionsweise einstreichen. Die Kuchen bei mittlerer Hitze auf beiden Seiten je etwa 5 Minuten braten, bis sie hellbraun und knusprig sind. Heiß servieren. Zubereitungszeit: 1 Stunde 15 Minuten.

Zutaten (für 4-6 Personen):

  • 30 g Hefe
  • 4 EL warme Milch
  • 1 TL Zucker
  • 150 g Rosinen
  • 1 kg Kartoffeln
  • 3 Eier
  • 3 EL Mehl
  • Salz
  • Zum Ausbraten Butter

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.