Paprika mit Kartoffelfüllung

Paprika mit Kartoffelfüllung

Paprika mit Kartoffelfüllung
Paprika mit Kartoffelfüllung

aus unserer neuen  Heidefarmen Sommer-Kartoffeldiät

Zubereitung:

Kartoffeln und Karotten schälen und in kleine Würfel schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen, hacken und kurz in heißem Öl glasig dünsten. Kartoffel- und Karottenwürfel zugeben und bei geringer Hitze andünsten. Mit wenig Brühe ablöschen. Parmesan reiben. Walnüsse grob hacken und mit dem geriebenen Parmesan, Ayavar und Frischkäse über die Gemüsemischung geben. Mit Salz, Pfeffer, Thymian und Muskat würzen. Den Backofen auf 200 °C (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Paprikaschoten putzen, halbieren, waschen, dabei Kerne und weiße Zwischenhäute entfernen. Paprikahälften großzügig mit der Gemüsemischung füllen und im vorgeheizten Backofen 20 Minuten backen. Schnittlauch waschen, hacken, mit Magermilchjoghurt, Salatcreme, Tomatenmark und Zitronensaft verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Zu den Paprika mit Kartoffelfüllung servieren.

Zutaten:

  • 400 g Kartoffeln
  • 4 Karotten
  • 2 große Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 TL Rapsöl
  • 100 ml Gemüsebrühe
  • 20 g Parmesan
  • 50 g Walnüsse
  • 2 EL mildes Avayar
  • 200 g Frischkäse (0,2 % Fett)
  • Jodsalz
  • Pfeffer
  • Thymian
  • Muskat
  • 4  Paprikaschoten
  • 1/2 Bund Schnittlauch
  • 100 g Magermilchjoghurt
  • 3 EL Salatcreme
  • 1 EL Tomatenmark
  • 2 EL Zitronensaft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.