Ofenkartoffeln mit Chili

Ofenkartoffeln mit Chili                          Ofenkartoffeln_Chili

Dies ist eine weitere Variante der beliebten Ofenkartoffel. Neue Kartoffeln werden geschrubbt und wie Pellkartoffeln gekocht, bevor Sie im Ofen mit duftenden Gewürzen gebacken werden.

Zutaten
Für 4 Personen
:

450 g kleine neue Kartoffeln, gewaschen
150 ml Pflanzenoel
1 TL Chilipulpulver
1 TL Kuemmelsamen
1 TL Salz

1 TL frisch gehacktes Basilikum

Zubereitung:

1.  Die Kartoffeln in einem Topf mit kochendem Wasser 10 Minuten garen. Gruendlich abgießen.

2. Ein wenig Oel in einem flachen Braeter geben und im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad 10 Minuten erhitzen. Die Katoffeln zugeben und mit dem heißen Oel einpinseln.

3. Chilipulver, Kuemmelpulver und Salz in einer kleinen Schuessel mischen und ueber die Kartoffeln streuen. Die Kartoffeln dabei wenden, bis sie rundrum gewuerzt sind.

4. Das restliche Oel in den Braeter geben und die Kartoffeln 15 Minuten gar backen.

5. Die Kartoffeln mit einem Schaumloeffel herausheben und in eine vorgewaermte Servierschuessel geben.
Mit Basilikum garnieren und sofort servieren.Verwenden Sie statt der oben angegebenen Gewuerze einmal Curry- oder Paprikapulver.

Tipp:
Dieses Gericht schmeckt besonders gut zu Lamm- oder Schweinebraten oder gegrilltem Haehnchen.

Variation:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.