Kräuterfisch mit Sesamkartoffeln und Spargel

Zubereitung:
Backofen auf 220 Grad vorheizen. Kartoffeln unter fließendem Wasser schrubben und mit wenig Wasser zugedeckt in der Schale weichkochen (ca. 25 Minuten). Saure Sahne,  Creme fraiche, Quark mit Kräutern, Salz, Pfeffer und Zitronensaft verrühren.
Schollenfilets in eine feuerfeste Form mit flachem Rand legen, mit der Kräutercreme überziehen. Form im heißen Backofen etwa 5 Minuten garen. Kartoffeln abgießen. Butter in einer Pfanne zerlassen, den Sesam und die Kartoffeln zugeben, dabei immer wieder wenden, damit sie von allen Seiten bräunen. Dazu den gegarten Spargel reichen.
Zutaten:
250 g neue kleine Kartoffeln, 1 Teel. saure Sahne, 1 Eßl. Creme fraiche, 1 Eßl. Quark, 1 Teel. Zitronensaft, gehackte gemischte Kräuter (Schnittlauch, Dill, Petersilie, Kerbel und ein wenig Estragon), Kräutersalz, Pfeffer, 80 g Schollenfilet, 1 Teel. Butter, 1 Eßl. Sesam, 250-300 g weißer Spargel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.