Kartoffelpuffer mit Lachs

Zubereitung:

Die Kartoffeln schälen und grob raspeln, mit Mehl und Eiern zu einer Masse verrühren, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und mit wenig Fett drei kleine Kartoffelpuffer goldbraun braten.
Für die Soße alle Zutaten zu einer glatten Soße zusammenrühren.

Zutaten:

  • 3 mittelgroße Kartoffeln
  • 2 EL Mehl
  • 2 Eier
  • Salz, Pfeffer, Muskat
  • 3 Scheiben Räucherlachs

Für die Soße:

  • 1  EL Paletta Honig Senf
  • 2 EL Schmand
  • 2 TL fein gehackter Dill
  • 1 Ei
  • Salz, Pfeffer

Dekoration:

Drei Teelöffel Senf-Dill-Sauce auf den Teller geben, dazwischen die Kartoffelpuffer setzen und mit je einer Scheibe Lachs garnieren. In die Mitte eine Scheibe Zitrone mit Sahne-Meerettich kegelförmig bestreichen und mit je einem Teelöffel rotem und schwarzem Kaviar und mit einem Dillfähnchen garnieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.