Kartoffelpuffer mit Apfel, Zwiebel und Schnittlauchjoghurt

Zubereitung:

Kartoffeln und Zwiebeln schälen. Mit der Rohkostscheibe oder Küchenmaschine fein raffeln und in einer Schüssel mischen. Ei unterrühren, die Kartoffelmasse mit Krätersalz, Pfeffer, Muskat, Majoran und THymian würzen.
Apfel grob raffeln, sofort mit etwas Zitronensaft beträufeln und unter den Pufferteig mischen. In etwas Butterschmalz in der Pfanne in ca. 8 Minuten goldbraun braten, dabei einmal wenden.
Joghurt mit süßer Sahne, saurer Sahne, Kräutersalz,Pfeffer abschmecken. Mit gehacktem Schnittlauch verrühren. Mit knackigem Salat zu den leckeren Puffer servieren.

Zutaten:

250 g vorwiegend festkochende Kartoffeln
1/2  Zwiebel
1/4 Apfel
1/2 Ei
Kräutersalz
Pfeffer
Muskat
Zitronensaft
ein wenig Majoran und Thymian
1 TL Butterschmalz
75 g Joghurt
1 TL geschlagene  süße Sahne
1 El saure Sahne
1 EL gehacktes Schnittlauch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.