Kartoffeln Columbine

Kartoffeln Columbine

Kartoffeln Columbine

Zubereitung:

Die Kartoffeln schälen, waschen, trocken tupfen und in dünne Scheiben schneiden. Die Paprikaschoten halbieren, putzen und waschen, abtropfen lassen. In 0,5 cm dicke Streifen schneiden. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Kartoffeln hineingeben, salzen, pfeffern und in ca. 25 Minuten bei mittlerer Hitze gar braten. 10 Minuten vor Ende der Garzeit die Paprikastreifen dazugeben.

Dill abspülen, trocken tupfen. Etwas zum Garnieren zurücklassen. Den Rest fein schneiden und unter die Kartoffeln mischen. Mit Dill garniert sofort servieren.

Zutaten für 2 Portionen:

  • 750 g Kartoffeln
  • 300 g Paprikaschoten, rot und grün
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Bund Dill

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.