Kartoffelknödel mit brauner Butter und Paniermehl

Zubereitung:

Kartoffelknödel

Kartoffelknödel mit Kasseler und Grünkohl :
Die gekochte Kartoffeln vom Vortag reiben oder durch die Kartoffelpresse drücken, Mehl, Eier, Salz, evtl. etwas Muskat gut vermengen, mit bemehlten Händen Klöße formen, in Salzwasser ca. 20 Min. garziehen lassen (nicht kochen). Butter bräunen, etwas Paniermehl einstreuen, über die Klöße geben.
Dazu servieren wir Kasseler und Grünkohl.

Zutaten (ergibt 10 Knödel):

  • 1 kg Kartoffeln
  • 100 – 150 g Mehl
  • 1 – 2 Eier
  • 100 g Butter
  • Paniermehl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.