Kartoffelgratin mit Käsekruste

Kartoffelgratin mit Käsekruste

Kartoffelgratin mit Käsekruste

Zubereitung:

Kräuter waschen, trocken schütteln und fein schneiden. Sahne, Milch und Kräuter verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Kartoffeln schälen, waschen und in dünne Scheiben schneiden. In eine gefettete Auflaufform einschichten. Kräutersahne darübergießen. Käse reiben und darüberstreuen. Im Backofen das ganze bei 200° Grad ca. 50 Minuten goldbraun backen.

Zutaten:

  • Bund Kräuter (Basilikum, Petersilie, Schnittlauch)
  • 200g Sahne
  • 1/4l Milch
  • Salz, Pfeffer, Muskat
  • 1,5kg Kartoffeln
  • 100g Gouda

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.