Kartoffel-Speckknödel mit Pfifferlingen in Rahm

Kartoffel-Speckknödel mit Pfifferlingen in Rahm

Kartoffel-Speckknödel mit Pfifferlingen in Rahm

Zubereitung:

Die Kartoffeln waschen und in Salzwasser garen. Etwas abkühlen lassen, pellen und durch die Kartoffelpresse drücken. Speck, Petersilie, Ei, 1 EL Butter, Mehl und Grieß zufügen. Mit Salz und Muskat würzen und zu einem Teig verkneten. Golfballgroße Knödel formen und in siedenem Salzwasser ca. 4 Minuten garen. Die Pfifferlinge putzen. Schalotten abziehen und in feine würfel schneiden. Butter erhitzen, Pfifferlinge zufügen und etwas angehen lassen. Schalottenwürfel dazugeben und mit anbraten. Mit Brühe auffüllen, etwas einkochen lassen und mit Sahne auffüllen.Einmal aufkochen lassen,  würzen und den Schnittlauch zugeben.

Zutaten:

  • 400g Kartoffeln
  • 2 EL Butter
  • 1 Ei
  • 70g Mehl
  • 50g Grieß
  • 80g Speck
  • 1 EL Petersilie
  • Salz, Muskat
  • 400g Pfifferlinge
  • 2 Schalotten
  • 100ml Brühe
  • 100ml Sahne
  • 2 El Schnittlauch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.