Kartoffel-Rüben-Topf

Kartoffel-Rüben-Topf

Kartoffel-Rüben-Topf
Kartoffel-Rüben-Topf

Zubereitung:

Das Schweinefleisch oder den Speck mit Wasser in einem ausreichend großen Topf aufsezten und ca. 60 Minuten bei milder Hitze kochen. In der Zwischenzeit die Steckrübe sowie die Kartoffeln schälen, in Stücke schneiden, zum Speck geben und im geschlossenen Topf bei milder Hitze 25 bis 30 Minuten kochen. Mit Pfeffer abschmecken. Den Kümmel mit einem breiten Küchenmesser auf einem Holzbrett zerdrücken und zusammen mit Salz (dieses jedoch vorsichtig verwenden, denn der Speck ist salzig genug) würzen. Das Fleisch herausnehmen und nach Belieben in mundgerechte Würfel zerschneiden. Den Eintopf heiß servieren.

Zutaten:

  • 500 g geräucherte Schweinebacke (oder Speck)
  • 3/4 l Wasser
  • 1 große, gelbe Steckrübe
  • 500 g mehligkochende Kartoffeln
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • 1 TL Kümmel
  • Salz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.