Kartoffel-Liwanzen

Kartoffel-Liwanzen

Kartoffel-Liwanzen
Kartoffel-Liwanzen

Zubereitung für Kartoffel-Liwanzen

Die Hefe zerbröckeln und mit 3 Esslöffel warmer Milch, Zucker und 3 Esslöffel Mehl zu einem Vorteig verrühren und an einem warmen Ort ca. 20 Minuten gehen lassen. Dann die restliche Milch, das Mehl und die flüssige Butter hinzufügen. Das Kartoffelpürreepulver nach Packungsaufschrift zubereiten und zum Hefeteig geben. Alles zu einem lockeren Teig schlagen und süsse Sahne zufügen. Eine Liwanzenform reichlich einfetten, erhitzen und jeweils einen Löffel der Teigmasse in die Vertiefung gleiten lassen. Auf beiden Seiten braun backen. Die Liwanzen mit Aprikosenkonfitüre bestreichen und mit Puderzucker bestreut servieren.

Zutaten

30 g Hefe
1/8 l Milch
1 EL Zucker
250 g Mehl
40 g Butter oder Margarine
1 Packung Kartoffelpürreepulver oder -flocken
2 EL süsse Sahne
Butter oder Margarine zum Einfetten
2 EL Aprikosenkonfitüre zum Bestreichen
Puderzucker zum Bestäuben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.