Kartoffel-Gurken Ragout

Kartoffel-Gurken Ragout

Kartoffel-Gurken Ragout

Zubereitung:

Die Kartoffeln schälen, waschen und in Salzwasser in 20 Minuten gar kochen, abgießen und warm stellen. Die Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. Die Gurke schälen, halbieren, entkernen und in Scheiben schneiden.

Die Butter erhitzen und die Zwiebelringe darin glasig anbraten. Die Gurkenscheiben dazugeben und kurz mit anbraten. Brühe und Sahne dazugießen und alles zugedeckt ca. 8 Minuten leicht köcheln lassen. Den Kerbel fein hacken und mit dem Senf zu dem Gemüse geben. Das Gurkenragout mit Salz, Pfeffer und Essig abschmecken. Die Speisestärke mit kaltem Wasser anrühren und das Ragout damit andicken.

Zutaten:

  • 500 g Kartoffeln
  • Salz, Pfeffer
  • 1 Zwiebel
  • 2 Salatgurken
  • 125ml Gemüsebrühe
  • ein Bund Dill
  • 1 EL Senf
  • Essig
  • 1 EL Speisestärke
  • 1 EL Butter
  • 125ml Sahne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.