Kartoffel-Friseesalat

Kartoffel-Friseesalat

 Kartoffel-Friseesalat
Kartoffel-Friseesalat

Zubereitung:

Die Kartoffeln mit der Schale in Salzwasser gar kochen und noch heiß pellen. Die Hälfte der Kartoffeln erst durch die Kartoffelpresse drücken und danach durch ein feines Sieb streichen. Die Masse mit Balsamessig, Gemüsebrühe, Olivenöl, Salz und Pfeffer verrühren und kalt werden lassen.

Den Bacon in Streifen schneiden und in einer Pfanne (ohne Fett) goldbraun ausbraten. Den Friseesalat waschen und trockenschleudern. Die restlichen Kartoffeln in dünne Scheiben schneiden und salzen. Den Schnittlauch in Röllchen schneiden. Friseesalat zerpflücken und auf einer Platte anrichten. Die Kartoffelscheiben und den Bacon darauf legen, die Kartoffel-Vinaigrette darüber verteilen und mit Schnittlauch bestreuen.

Zutaten für 4 Personen:

  • 500 g Kartoffeln
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle
  • 1/4 l Gemüsebrühe
  • 4 EL Balsamessig
  • 4 EL Olivenöl
  • 150 g Bacon
  • 1 Kopf Friseesalat
  • 2 Bund Schnittlauch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.