Italienische Bratkartoffeln

Italienische Bratkartoffeln

Italienische Bratkartoffeln
Italienische Bratkartoffeln

Zubereitung:

Die Pellkartoffeln schälen, je nach Größe halbieren oder vierteln. Das Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen, die Kartoffeln dazugeben und braten. Die Kräuterzweige verlesen, zerpflücken, zu den Kartoffeln geben und mitbraten. Die getrockneten Tomaten je nach Größe halbieren oder vierteln, mit dem in Streifen geschnittenen Parmaschinken zu den Kartoffeln geben und kurz mitbraten. Die Oliven untermischen. Den Weißwein und die Gemüße- oder Fleischbrühe angießen und das Ganze bei starker Hitze so lange braten, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die italienischen Bratkartoffeln dekorativ anrichten, mit Parmaschinkenscheiben und Basilukum garnieren und sofort servieren.

Zutaten für 4 Portionen:

  • 800 g möglichst kleine, gleich große Pellkartoffeln
  • 75 ml Olivenöl
  • je 2 Zweige Rosmarin und Thymian
  • 100 g getrocknete Tomaten
  • je 75 g Parmaschinken und mit Paprika gefüllte grüne Oliven
  • 100 ml Weißwein
  • 100 ml Gemüse- oder Fleischbrühe
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle
  • Parmaschinken und Basilikum zum Garnieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.