Hausgemachtes Kartoffeleis

Hausgemachtes Kartoffeleis

Hausgemachtes Kartoffeleis
Hausgemachtes Kartoffeleis

Zubereitung:

Die Pellkartoffeln heiß schälen und anschließend durch eine Kartoffelpresse drücken oder mit einem Schneebesen glattrühren. Die Sahne mit dem Eigelb verrführen, kurz aufkochen und dann erkalten lassen. Quark ud Sahne-Eigelbmasse, Zucker, Zitronensaft, das Mark der Vanilleschote zur Kartoffelmasse geben und kräftig unterrühren. Den Rest der Sahne schlagen und zusammen mit den blanchierten Mandeln und dem Kirschwasser unter die Kartoffelmasse heben. Die nun fertige Kartoffelmasse 3 – 4 Stunden in den Gefrierschrank stellen. Mehrmals umrühren um Kristallbildung zu vermeiden.

Zutaten:

  • 300 g mehligkochende Kartoffeln
  • 200 g Quark
  • 200 – 250 g Sahne
  • 100 g Zucker
  • Saft einer Zitrone
  • 1/2 Vanilleschote
  • 2 EL blanchierte gemahlene Mandeln
  • 1/2 EL Kirschwasser

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.