Gefüllte Kartoffeln in Kohl

gefüllte Kartoffeln in Kohl
gefüllte Kartoffeln in Kohl

Zubereitung:

Die Kartoffeln schälen, waschen und mit einem Teelöffel aushöhlen. Innen und aussen mit etwas Salz und Knoblauchpulver bestreuen. Das Hackfleisch in eine Schüssel geben. Das Brötchen in etwas Wasser einweichen, ausdrücken und zum Hackfleisch geben. Das Ei hinzufügen. Die Zwiebel schälen und sehr fein würfeln. Zum Hackfleisch geben und mit Salz, Pfeffer und Knoblauchpulver kräftig würzen. Die Kartoffeln mit der Hackfleischmasse füllen. Die Kohlblätter in kochendes Salzwasser geben und 10 Minuten ziehen lassen. Anschliessend herausnehmen, gut abtropfen lassen und die gefüllten Kartoffeln darin einwickeln. Dicht aneinander in einen Brattopf legen und mit ca. 1 Tasse Kohlwasser übergiessen. Zugedeckt ca. 60 Minuten schmoren lassen. Herausnehmen und auf vorgewärmeten Tellern anrichten.

Zutaten (für 4 Personen)

500 g mittelgrosse Kartoffeln
Salz
Knoblauch
250 g Hacklfleisch
1 altbackenes Brötchen
1 Ei
1 Zwiebel
Pfeffer
ganze Blätter vom Kohlkopf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.