Farmerkartoffeln mit Zaziki

Zubereitung:

Den Backofen vorheizen. Kartoffeln gründlich waschen, eventuell bürsten, abtrocknen und längs vierteln. Kartoffelviertel auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen, mit Salz und Pfeffer würzen und mit Öl beträufeln. Das Backblech in den vorgeheizten Backofen schieben.

Insgesamt 45 Minuten backen.

In der Zwischenzeit Käse und Paprikapulver vermischen. Baconscheiben der Länge nach teilen. Etwa 15 Minuten vor Ende der Backzeit die Käse- Paprikamischung auf die Kartoffeln geben und mit Kümmel bestreuen.

Die Baconscheiben auf die Kartoffelspalten legen und fertig garen.

Mit Petersilie garnieren und servieren.

Tip: Die Farmerkartoffeln zu gegrilltem Fleisch mit verschiedenen Dips servieren.

Zutaten:

12 große Kartoffeln
Salz, frisch gemahlener Pfeffer
6 EL Olivenöl
200 g geriebener Käse
24 dünne Baconscheiben
1 EL Kümmel
Petersilie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.