Chili- Senf- Kartoffeln

Zubereitung:

Chilischoten längs halbieren, Kerbe entfernen. Wer es schärfer mag, läßt eine Schote so wie sie ist.
Knoblauch schälen und längs halbieren.

Möglichst gleichgroße Kartoffeln schälen, vierteln, in leicht gesalzenem Wasser gar kochen.Abgießen, in einem Sieb abdämpfen lassen.

In einer großen Pfanneolivenöl erhitzen. Knoblauch und Senfkörner kurz anbraten, Kartoffeln dazugeben, sofort mit Kurkuma bestäuben. Fein gehackte Chilischoten und etwas Koriander- Pulver dazugeben. Unter öfterem Rühren ca. 3-5 Minutenbraten.
Den Honig verflüssigen und mit dem frisch ausgepressten Zitronensaft vermischen, über die Kartoffeln gießen, kurz durchrühren und nur leicht karamelisieren lassen.
Mit gehackten Petersilienblättern bestreuen.

Zutaten:

1 kg Kartoffeln
7 EL Olivenöl
3 Stück Knoblauchzehen
2 TL Senfkörner
2 Stück Chilischoten
1 TL Kurkuma
1 Prise Salz
1 Prise Koriander, gemahlen
1 EL Honig
4 EL Zitronensaft
1 Bund Petersilie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.