Bubespitzle

Bubespitzle

Bubespitzle

Zubereitung:

Die Kartoffeln am Vortag waschen und in der Schale in reichlich Salzwasser 20-25 minuten garen. Die geschälten KArtoffeln durch eine Kartoffelpresse drücken, die Eier zugeben und alles kröftig mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Das Mehl zugeben und alles gut durchkneten, bis ein fester Teig entstanden ist. Den Kartoffelteig zu einer Rolle formen und etwa 1 cm dicke Scheiben schneiden. Die Scheiben auf einer mit Mehl bestreuten Arbeitsfläche zu fingerstarken Würstchen ausrollen, die an den enden spitz zulaufen. Die Bubespitzle in kochendes Salzwasser geben, bis sie an die Oberfläche kommen. Aus dem Wasser nehmen, auf Küchenpapier abtropfen lassen und im heißen Butterschmalz doldbraun braten.

Zutaten:

  • 1 kg Kartoffeln
  • 2 Eier
  • Salz, Pfeffer, Muskatnuss
  • 150g Mehl
  • 50g Butterschmalz zum Ausbacken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.