Bauern-Kartoffelpuffer

Zubereitung:

Die Kartoffeln grob reiben und die Zwiebeln grob schneiden. Kartoffeln, Eier, Zwiebeln, Speck und Käse in einer Schüssel gut verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen und den Knoblauch hineinpressen. Alles noch einmal gut durchrühren.

Öl in einer Pfanne erhitzen, je 2 bis 4 gehäufte Esslöffel von der Masse (je nach gewünschter Puffergröße) in die Pfanne geben, flachdrücken und auf beiden Seiten ca. 3 Minuten bei mittlerer Hitze goldgelb braten.

Dazu reichen wir Schinkenspeck

Kartoffelpuffer schmecken auch ausgezeichnet mit Rahmspinat.

Zutaten:

  • 6 große Kartoffeln
  • 5 EL Mehl
  • 3 große Eier
  • 200 g Speck (gewürfelt)
  • 200 g Käse (gewürfelt)
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • Öl
  • 4 Scheiben Schinkenspeck

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.