Ardennen Kartoffeln

Zubereitung:
Kartoffeln schälen und nebeneinander in einen ausgefetteten Bräter setzen, mit der Bouillon begießen und zugedeckt bei 250°C im Backofen etwa 90 Minuten dämpfen. Herausnehmen, einen Deckel abschneiden und die Kartoffeln vorsichtig aushöhlen, so dass noch ein etwa 1 cm starker Rand stehen bleibt. Die herausgenommene Kartoffelmasse mit dem Eigelb, der Butter, dem im Fleischwolf durchgedrehten Schinken- und/oder Geflügelfleisch und dem Käse zu einem Brei verarbeiten, würzen und in die Kartoffeln einfüllen. Mit etwas Butter beträufeln, mit dem restlichen Käse bestreuen und bei reichlich Oberhitze (250°C) 5-8 Minuten backen. Dazu reichen wir einen frischen Salat.
Zutaten:
8-12 sehr große Kartoffeln, Butter zum Einfetten
1/4 Liter Bouillon, 3 Eigelb, 50 g Butter,
gekochter Schinken und/oder Geflügelfleisch
100 g feingeriebener Käse, Salz, Muskat, Pfeffer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.