Würziges Kartoffelgulasch mit Chinakohl

Würziges Kartoffelgulasch mit Chinakohl

Zubereitung:

Kartoffelgulasch mit Chinakohl

Kartoffeln schälen, waschen und in mundgerechte Würfel schneiden. Zwiebeln schälen, in Spalten schneiden. Paprika putzen, waschen und würfeln. Gemüse in heißem Öl anbraten. Knoblauch schälen, hacken und zufügen. Mit Salz und Pfefferwürzen. Tomatenmark zufügen, kurz mit anschwitzen. Mit der Brühe ablöschen und zugedeckt etwa 30 Minuten garen. Kohl gründlich putzen, waschen, in Streifen schneiden und 5 Minuten vor Ende der Garzeit zufügen. Mehl mit wenig Wasser glattrühren. Soße damit binden. Mit Salz, Pfeffer, Nelkenpulver und Cayennepfeffer abschmecken. Petersilie in Streifen schneiden und über den Gulasch streuen.

Zutaten (4 Personen):

  • 1000 g Kartoffeln
  • 250 g Zwiebeln
  • 3 Paprikaschoten
  • 3 Tl. Öl
  • 2 Knoblauchzehen
  • 70 g Tomatenmark
  • 700 ml Gemüsebrühe
  • 250 g Chinakohl
  • 1 Tl. Weizenmehl
  • Meersalz
  • weißer Pfeffer
  • Nelkenpulver
  • Cayennepfeffer
  • 1/2 Bd. Petersilie

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.