Saure Kartoffeln mit Speck

Saure Kartoffeln mit Speck

Zubereitung:

Saure Kartoffeln mit Speck

Kartoffeln waschen, mit der Schale im Salzwasser garen, abschrecken, zur Seite stellen.
Butter in einem Topf erhitzen, Speck- und Zwiebelwürfel zugeben, andünsten. Mehl einrühren und unter ständigem Rühren bräunen. Die Fleischbrühe nach und nach zugießen. Alles etwa zehn Minuten kochen lassen. In der Zwischenzeit die Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden. Wein in die Soße geben, mit Essig, Salz, Pfeffer und Zucker kräftig abschmecken. Kartoffelscheiben in der Soße erwärmen und etwas durchziehen lassen.
Dazu passen Würstchen, gekochtes Rindfleisch oder Fleischküchle und ein grüner Salat.

Zutaten:

  • 800 g Kartoffeln
  • Salz
  • 120 g Speck, gewürfelt
  • 2 EL Butter
  • 2 EL Mehl
  • 3/4 l Fleischbrühe
  • 1/4 l Weißwein, trocken
  • 2 EL Essig
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.