Kartoffel-Zucchini-Puffer mit Lachs und Joghurtsauce

Kartoffel-Zucchini-Puffer mit Lachs und Joghurtsauce

Kartoffel-Zucchini-Puffer mit Lachs und Joghurtsauce    

Zubereitung:

Zucchini waschen, putzen und grob raspeln, Kartoffeln sauber schrubben und fein reiben. Alles in einer Schüssel mit Mehl, Ei und Gewürzen verrühren. In einer grossen Pfanne Butterschmalz erhitzen, je 1 Puffer- 1 El Teig hineinsetzen und glattstreichen. Von jeder Seite  bei mittlerer Hitze 4 bis 5 Minuten braten. Für die Joghurtsauce den Magermilchjoghurt mit Zitrone, Senf, Pfeffer, Salz, etwas Knoblauch verrühren und die klein geschnittenen frischen Kräuter unterheben. Die fertigen Puffer mit Räucherlachs und der Joghurtsauce anrichten und servieren.

Zutaten (für 4 Personen)

  • 200 g festkochende Kartoffeln
  • 100 g Zucchini
  • 1 Ei
  • 1 EL Dinkelmehl
  • Jodsalz
  • Pfeffer
  • Muskatnuss
  • 1 TL Butterschmalz
  • Magermilchjoghurt (ca. 200 g)
  • Zitrone
  • Senf
  • Knoblauch
  • frische Kräuter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.