Gratinierte Spargel-Röllchen

Gratinierte Spargel-Röllchen

Gratinierte Spargel-Röllchen
Gratinierte Spargel-Röllchen

Zubereitung:

Gekochte Kartoffeln vom Vortag in Scheiben schneiden und in eine gefettete Auflaufform schichten. Dicke Spargelstangen schälen und in einer großen Pfanne mit Olivenöl anbraten, so dass er eine schöne Farbe bekommt aber nicht zu dunkel wird.  Beim Anbraten den Spargel  mit Kräutern der Provence würzen. Den Spargel aus der Pfanne nehmen und in jeweils eine Schinkenscheibe einrollen. Dann auf die Kartoffeln legen.  Spargelröllchen und Kartoffeln mit der Saucee Hollandaise bedecken und mit dem geriebenen Mozzarella bestreuen.  Das Ganze dann im vorgeheizten Backofen  200°C ca. 25 Minuten gratinieren.

Zutaten:

  • 6 dicke Stangen weißen Spargel
  • 6 große Scheiben gekochten Schinken
  • 400 g gekochte Kartoffeln (vom Vortag)
  • ca. 300 ml Sauce Hollandaise
  • geriebener Mozzarella
  • Fett für die Form
  • Olivenöl
  • Kräuter der Provence

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.