Ostfrieseneintopf

Zubereitung:

Ostfrieseneintopf

Die Zwiebeln schälen und klein schneiden. Zusammen mit dem klein geschnittenen Speck in einem Topf anbraten. Dann das Hackfleisch dazugeben und schön durchbraten. Geben Sie die Gemüsebrühe hinzu. Nun das Suppengrün säubern, klein schneiden und in die Brühe geben. Die Kartoffeln schälen, den Blumenkohl und den Brokkoli putzen. Diese drei Zutaten ebenfalls klein schneiden und mit in den Topf geben. Würzen Sie alles mit Salz, Pfeffer und Muskat und kochen den Eintopf so lange, bis die Kartoffeln gar sind. Dann dicken Sie den Sud mit den zwei Bechern Schmelzkäse an.

Zutaten für 6 Personen:

  • 500 g Hackfleisch
  • 100 g Speck
  • 2 kl. Zwiebeln
  • 1 Brokkoli
  • 1 Blumenkohl
  • 2 Bund Suppengrün
  • 500 g Kartoffeln
  • 2 Becher Schmelzkäse
  • 1 L Gemüsebrühe
  • Salz, Pfeffer
  • Muskat

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.