Vinatarta

Vinatarta – ein kanadischer Kuchen von unserem „Workawayer“  Bryce

Vinatarta – kanadischer Kuchen

Mischen Sie die Butter, Zucker und Eier zusammen. Dann wird die Milch, Vanille, Salz und Backpulver zugegeben. Mehl nach und nach zugeben, bis der Teig langsam fest wird. Eine kleinere Kuchenform auswählen (ca. 20 cm, man benötigt ca 6 bis  7  Schichten).  Den Teig auf einer bemehlten Fläche ausrollen (passend zur Kuchenform)  und ausstechen. Die einzelnen Kuchenfladen auf ein Backblech legen und bei 180 Grad ca. 6 bis 7 Minuten backen. Für die Füllung die Pflaumen in einen Topf geben und mit Wasser bedecken. 20 Minuten kochen lassen, dann abtropfen lassen und durch einen Fleischwolf drehen. Dann mit dem Zucker  und dem Vanillezucker zu einem Mus verrühren. Die erste Kuchenschicht in eine Springform legen, dann etwas Mus darauf verteilen, schichtweise wiederholen und mit einer Kuchenschicht enden.

Zutaten (für 2 Portionen):

  • 1 Tasse Butter
  • 1 Tasse Zucker
  • 2 Eier
  • 1/4 Tasse Milch
  • 1 tsp. Vanille
  • 1 Prise Salz
  • 1 1/2 tsp. Backpulver
  • 3 1/2 – 4 Tassen Mehl

Füllung:

  • 1  kg entkernte Pflaumen
  • 1 tsp. Vanillezucker
  • 1 Tasse Zucker

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.