Weizenbrötchen

Weizenbrötchen

Zubereitung der Weizenbrötchen:

Die Zutaten zusammengeben und glatt kneten. Den Teig gut abdecken ca. 60 Minuten gehen lassen. Anschließend wird der Teig noch einmal durchgeknetet. Den Teig in 10 Stücke teilen und formen. Die Brötchen auf ein mit Backpapier ausgelegtem Backblech legen und mit einem feuchten Tuch abdecken. Die Brötchen nun ca. 20 Minuten gehen lassen und anschließend einschneiden. Den Ofen auf ca. 230°C vorheizen. Einen ofenfesten Behälter mit etwas Wasser füllen und unter die Brötchen auf ein Gitter stellen, dabei gehen die Brötchen nochmal auf und werden schön prall. Nun die Brötchen ca. 12-15 min. gold-gelb backen.

Zutaten:

  • 500 g Weizenmehl
  • 300 ml Wasser, lauwarm (ca. 45°C)
  • 12 g Salz
  • 42 g Hefe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.