Bärlauch-Erdäpfel-Auflauf

Bärlauch-Erdäpfel-Auflauf

Zubereitung:

Erdäpfel schälen und in dünne Scheiben schneiden. Die Bärlauchblätter mit kaltem Wasser abspülen, trocken schütteln und fein hacken. Dann die Paprikachoten reinigen und in Würfel schneiden. Die Frühlingszwiebel in feine Ringe schneiden, auch einen Teil des Grüns verwenden. Die Eier für den Überguss verquirlen, mit dem Sauerrahm, der Schlagsahne und dem Senf verrühren und mit Muskat, Salz und Pfeffer abschmecken. Eine Auflaufform mit Butter ausstreichen, die Erdäpfel und das Gemüse abwechselnd hineinschichten und mit der Eiermasse überießen. Den Käse grob reiben und über den Auflauf streuen. Den Auflauf im Backofen bei 180 °C ungefähr 1 Stunde backen.

Zutaten für 6 Portionen:

  • 500 g Erdäpfel
  • 1 Bund Bärlauch
  • 2 Paprikaschoten
  • 1 Stange Lauch
  • 2 Frühlingszwiebel
  • etwas Butter
  • Käse zum Bestreuen

Für den Überguß:

  • 4 Eier
  • 259 g Sauerrahm
  • 200 ml Sahne
  • 1 TL Senf
  • 1 Prise Muskatnus -frisch gerieben
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.