Kulturelle Landpartie im Wendland 2017

Himmelfahrt startet wieder die Kulturelle Landpartie im Wendland.

KLP: Drei Buchstaben, die jedes Jahr mehrere Zehntausende Menschen begeistern. Drei Buchstaben, die die Menschen magisch ins Wendland ziehen. Wenn mehr als 100 Kreative, Künstler, Gastronomen und andere Aussteller aus dem Wendland zwischen Himmelfahrt und Pfingsten für zwölf Tage die Türen und Tore ihrer Höfe und Ateliers öffnen, dann ist wieder Kulturelle Landpartie. Dann heißt es wieder: Auf ins Wendland. Ab in den kreativen Urlaub. Und der ist bestimmt auch etwas für Sie! Lassen Sie sich überraschen.

Los geht‘s am Donnerstag, dem 25. Mai. Die Chancen auf Sonnenschein und angenehme Temperaturen stehen also gut. Ideal, um die Ausflüge mit dem Rad zu planen. Und das lohnt sich! Denn das Wendland ist sehenswert: weitläufige Auenlandschaften, schöne Wälder, aber auch hügelige Landschaften wie der Drawehn prägen die Urlaubsregion. Gute Radwege und idyllische kleine Straßen durch die Feldmark lassen sich mit dem Fahrrad hervorragend nutzen. Unterwegs bieten nette Sitzmöglichkeiten Gelegenheit für ein Picknick und das ein oder andere Schwätzchen mit anderen Radlern. Hier kommt jeder voll auf seine Kosten. Kulturelle Landpartie im Wendland ist also immer eine Mischung aus Aktiv-Urlaub und Erholung. Mehr als 100 Aussteller, das heißt, dass quasi in jedem zweiten Dorf ein sogenannter Wunde.r.punkt liegt. Die Angebote der Wunde.r.punkte zur Kulturellen Landpartie im Wendland reichen von Musik über Kunst bis hin zu Theateraufführungen. Und natürlich ist eines nicht zu vergessen: Die Wendländer können vor allem kulinarisch einiges bieten. Besonders zur KLP, aber auch an anderen Tagen im Jahr können Sie das Wendland auch schmecken. Regionale Produkte stehen bei uns im Kartoffel-Hotel und im Rundlingsdorf Sagasfeld ebenso ganz oben auf der Speisekarte wie an den Wunde.r.punkten der KLP. So wird Ihr Urlaub im Wendland zu einem Hochgenuss.

Darauf können Sie sich verlassen. Denn vieles hat sich in den 28 Jahren Kulturelle Landpartie im Wendland eingespielt. Viele Wunde.r.punkte sind eine verlässliche Größe. Wie wäre es da zum Beispiel mit einem Ausflug nach Bülitz, zu wohl einem der schönsten Höfe während der KLP. Wo schicke Lederwaren ebenso locken wie Theaterprogramm und kleine Köstlichkeiten. Wo sich die Künstler wie auch an vielen anderen Orten im Wendland über die Schulter schauen lassen. Wo schattige Plätzchen zum gemütlichen Verweilen einladen. Kein Wunder also, dass sich dort die Menschenmassen tummeln. Doch keine Angst: Die Kulturelle Landpartie im Wendland bewahrt trotzdem ihre familiäre Atmosphäre. Dafür sorgen die Wendländer mit ihrer offenen Art. Die Wunde.r.punkte in Salderatzen auf dem Hof des Herrenhauses, im „Königreich“ Diahren, in Luckau im Südkreis oder entlang der Elbe sind immer ein Publikumsrenner. Jedes Jahr. Doch die Kulturelle Landpartie wagt auch immer etwas Neues. So sind in diesem Jahr wieder 13 neue Aussteller und Höfe dabei. In Gedelitz etwa können Sie erleben, wie ein Künstler Holzbögen selbst baut und aus Weidenholz Körbe flechtet. Wer einen Sinn für Glaskunst hat, der ist am neuen Wunde.r.punkt in Karwitz-Lenzen gut aufgehoben. Dort gibt es am 30. Mai und 3. Juni sogar Tageskurse für Glaskunst. Auch das ist typisch Kulturelle Landpartie: Die Wendländer zeigen nicht nur, was sie drauf haben, sondern geben ihr Wissen auch gern weiter. Den KLP steht auch für Nachhaltigkeit. Bei diesem Gedanken ziehen alle an einem Strang.

Ein gutes Stichwort. Denn entstanden ist die Idee zur Kulturellen Landpartie zwischen Himmelfahrt und Pfingsten aus dem gemeinsamen Widerstand gegen die atomaren Anlagen in Gorleben. Die Landpartie im Wendland soll zeigen, dass die Region aus mehr besteht als nur dem Widerstand, den Szenen zu Castor-Transport-Zeiten. Sie soll aber auch zeigen, dass dieser Widerstand die Wendländer eint und dass dieser gemeinsame Gedanke Großes hervorbringen kann. Kein Wunder also, dass die Kulturelle Landpartie mit den Jahren zu etwas ganz Großem gewachsen ist, das nicht nur Gäste aus ganz Deutschland, sondern auch aus den Nachbarländern anlockt. Zur Kulturellen Landpartie im Wendland 2017 empfehlen wir Ihnen unser idyllisch gelegenes Kartoffel-Hotel in Lübeln und unser Rundlingsdorf Sagasfeld bei Hitzacker. Vom Kartoffel-Hotel Lüneburger Heide aus erreichen Sie viele Wunde.r.punkt ganz bequem mit dem Rad. Und Sie haben einen der schönsten Aufenthaltsorte im Wendland, nämlich den Vorzeigerundling Lübeln. Der liegt nicht nur recht zentral, sondern hat auch einiges zu bieten. Neben den beiden Wunde.r.punkten im Rundlingsmuseum gleich neben dem Hotel und in der idyllischen Lübelner Mühle gibt‘s hier zum Auftakt der Kulturellen Landpartie unser Heaven‘s Tour Musikfestival. Das ist ein Erlebnis für die ganze Familie. Dann spielen von zwölf Uhr mittags bis zwölf Uhr nachts Bands auf unserem gemütlichen Innenhof. Da ist für jeden Musikgeschmack etwas dabei. Das ist zwar kein offizieller Wunde.r.punkt, aber mindestens ein Geheimtipp zur Kulturellen Landpartie. Auch unser Rundlingsdorf Sagasfeld – Wellnesshotel Deutschland eignet sich gut für einen  Urlaub wärend der Kulturellen Landpartie im Wendland 2017. Wir freuen uns auf Sie, zur Kulturellen Landpartie 2017 hier bei uns im Wendland!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.