Schlagwort-Archive: Quark

Gebackene Rote Bete mit Quarkcreme

Gebackene Rote Bete mit Quarkcreme

Zubereitung:

Rote Bete, evtl. mit Einweg-Handschuhen, putzen und waschen. In kochendem Salzwasser mit Essig zugedeckt 25 bis 30 Minuten vorgaren. Käse fein reiben. Kräuter waschen und fein schneiden. Quark, Crème fraiche, Ei, Paniermehl, Käse und 2/3 der Kräuter verrühren. Gebackene Rote Bete mit Quarkcreme weiterlesen

Aprikosen-Quark-Auflauf

Aprikosen-Quark-Auflauf

Zubereitung:

Die Aprikosen waschen halbieren und den Stein herauslösen, die Hälften in Spalten schneiden. Mit Zitronensaft und nach Belieben noch mit Marillenschnaps beträufeln, zugedeckt kurz ziehen lassen. Die Eier trennen. Aprikosen-Quark-Auflauf weiterlesen

Kärntner Kasnudeln mit Steckrüben

Kärntner Kasnudeln mit Steckrüben

Zubereitung:

Für den Teig das Mehl mit dem Salz mischen. Die Eier und das Öl dazugeben und alles kräftig verkneten, bis ein gut gebundener, glatter Teig entstanden ist. Den Teig zur Kugel formen, in ein sauberes Küchentuch wickeln und bei Zimmertemperatur ruhen lassen, bis die Füllung vorbereitet ist. Kärntner Kasnudeln mit Steckrüben weiterlesen

Rosinen-Quarkkeulchen

Rosinen-Quarkkeulchen

Rosinen-Quarkkeulchen
Rosinen-Quarkkeulchen

 

Zubereitung für Rosinen-Quarkkeulchen

Kartoffeln schälen, waschen, halbieren. In kochendem Salzwasser in 20 Minuten garen. Abgiessen, ausdampfen lassen. Noch warm durch eine Kartoffelpresse drücken, vollständig abkühlen lassen. Rosinen 10 Minuten in heissem Wasser quellen lassen. Rosinen-Quarkkeulchen weiterlesen

Topfencreme- Dessert mit Schokolikör und Pfirsichen

Zubereitung

Topfencreme mit Schokolikör
Topfencreme mit Schokolikör

Schlagsahne steif schlagen, Quark, Zucker und Schokolikör verrühren. Creme abwechselnd mit den Pfirsichen in Gläser füllen, mit Schlagsahne abschließen, kleine Vertiefungen drücken und mit etwas Schokolikör begießen.

Topfencreme- Dessert mit Schokolikör und Pfirsichen weiterlesen

Quarkkeulchen mit Rosinen und Zitrone

Quarkkeulchen mit Rosinen und Zitrone

Zubereitung:

Am Vortag die Kartoffeln waschen und in der Schale  in kochendem Salzwasser weich garen. Abgiessen, ausdampfen lassen, pellen und möglichst heiss durch die Kartoffelpresse in eine Schüssel drücken. Die Kartoffelmasse zugedeckt über Nacht ruhen lassen. Am nächsten Tag die Rosinen in heissem Wasser 10 Minuten quellen lassen. Quarkkeulchen mit Rosinen und Zitrone weiterlesen

Kartoffel-Quark-Auflauf mit Schnittlauchsauce

Kartoffel-Quark-Auflauf mit Schnittlauchsauce

Kartoffel-Quark-Auflauf mit Schnittlauchsauce
Kartoffel-Quark-Auflauf mit Schnittlauchsauce

Zubereitung:

Kartoffeln schälen und waschen, dann in grobe Würfel schneiden und in Salzwasser weich kochen. Die Kartoffeln abgiessen, etwas ausdämpfen lassen und durch ein Sieb drücken. Die Butter erwärmen, flüssig unter die Kartoffeln mischen und die Masse auskühlen lassen. Die Eier trennen. Den Quark mit den Eigelben mischen und unter die Kartoffelmasse vermengen. In einer feuerfesten, flachenForm  (tiefes Backblech/Fettpfanne) etwas Wasser zum Kochen bringen. Das Eiweiss cremig und nicht zu fest aufschlagen. Kartoffel-Quark-Auflauf mit Schnittlauchsauce weiterlesen

Kartoffelquiche mit Radiesschen-Gurken-Quark

Kartoffelquiche mit Radiesschen-Gurken-Quark

Kartoffelquiche mit Radiesschen-Gurken-Quark
Kartoffelquiche mit Radiesschen-Gurken-Quark

Zubereitung:

Kartoffeln schälen, waschen und in kleine Würfel schneiden. Zwiebel schälen und würfeln. Das Öl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen. Kartoffeln und Zwiebeln darin unter gelegentlichem Wenden 15 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Eier verquirlen und mit Salz und Pfeffer würzen. Über die Kartoffeln gießen und alles zugedeckt bei schwacher Hitze in 20 Minuten stocken lassen.

Quark mit Milch glatt rühren und mit Salz und Pfeffer und Zucker würzen. Kräuter waschen und trocken schütteln. Schnittlauch in Röllchen schneiden. Petersilie abzupfen und fein Hacken. Radieschen putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Gurke schälen, längs halbieren und entkernen, dann fein würfeln.

Kräuter und Gemüse unter den Quark heben, Salz und pfeffern. Das Omelett vierteln, alles auf Tellern anrichten.

Zutaten für 4 Personen:

  • 600 g Kartoffeln
  • 1 große Zwiebel
  • 3 EL Öl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 8 Eier
  • 500 g Speisequark
  • 3 EL Milch
  • Zucker
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 Bund Radieschen
  • 1/2 Salatgurke

Orangenfilets im Schokoquark

Orangenfilets im Schokoquark

Die Orangen filetieren, den Saft dabei auffangen. Den Saft mit Honig und 1 1/2 TL Kakaopulver unter den Quark rühren. Einige Orangenfilet zurückbehalten, restliche in den Quark rühren und den Schokoquark auf dem Teller verteilen. Zurückbehaltene Orangenfilets auf den Quark setzten und mit dem restlichen Kakaopulver bestreuen. Orangenfilets im Schokoquark weiterlesen