Züricher Spargelnudeln

Zubereitung:

Den Spargel waschen und schälen. Die Spargelstangen schräg in 4 cm große Stücke schneiden. In kochendem Wasser 8-9 Minuten bissfest garen. Aus dem Wasser nehmen, abschrecken, abtropfen lassen.
Nudeln im Spargelwasser bissfest garen, abtropfen lassen.
Butter aufschäumen lassen, Mehl einrühren und kurz anschwitzen. Unter Rühren nach und nach die Milch einrühren und die Sauce 10 Minuten köcheln lassen. Frischkäse zufügen und die Sauce mit Weißwein, Zitronenschale, Salz, Pfeffer und Muskat kräftig würzen.
Die Bandnudeln und den Spargel unter die Sauce heben, Schinkenstreifen locker unterziehen und mit etwas Petersilie bestreuen. Züricher Spargelnudeln weiterlesen

Kartoffelpuffer mit Apfel, Zwiebel und Schnittlauchjoghurt

Zubereitung:

Kartoffeln und Zwiebeln schälen. Mit der Rohkostscheibe oder Küchenmaschine fein raffeln und in einer Schüssel mischen. Ei unterrühren, die Kartoffelmasse mit Krätersalz, Pfeffer, Muskat, Majoran und THymian würzen.
Apfel grob raffeln, sofort mit etwas Zitronensaft beträufeln und unter den Pufferteig mischen. In etwas Butterschmalz in der Pfanne in ca. 8 Minuten goldbraun braten, dabei einmal wenden.
Joghurt mit süßer Sahne, saurer Sahne, Kräutersalz,Pfeffer abschmecken. Mit gehacktem Schnittlauch verrühren. Mit knackigem Salat zu den leckeren Puffer servieren. Kartoffelpuffer mit Apfel, Zwiebel und Schnittlauchjoghurt weiterlesen

Hotelbewertungen haben Vorteile für Urlauber und Hotels…

Als Privatperson habe ich mir vor meinem Urlaub schon immer gerne im Internet viele Reiseführer, Reiseforen und natürlich die Hotelbewertungen durchgelesen. Immer nach dem Motto Papier ist geduldig, doch das Urteil & Meinung der Urlauber ( besonders der schon dagewesenen ) wiegt doch so manche Reiseführer & Reisekatalog auf. Mittlerweile findet der Reisende wirklich zu jedem Hotel & Urlaubsziel mindestens eine Hotelbewertung im Internet. Aus der Sicht des Hoteliers stehe ich natürlich auf der anderen Seite und da war ich besonders in der Anfangszeit der Hotelbewertungsplattformen natürlich schon etwas skeptisch… Hotelbewertungen haben Vorteile für Urlauber und Hotels… weiterlesen

Lena im Kartoffel Hotel, Kartoffelsorte wird Namenspatin für ein neues Hotelzimmer zu Ehren von Lena Meyer-Landrut

Lena, die sympathische Niedersächsin aus Hannover, hat´s geschafft, sie ist buchstäblich in aller Munde.   Lena im Kartoffel Hotel

Schließlich hat Sie es geschafft, nach fast 30 Jahren wieder den Grand Prix für Deutschland zu gewinnen und nicht nur das, mit ihrer natürlichen Art hat sie auch die Herzen der Menschen im Sturm erobert.

Auch das Team vom 1. Deutschen Kartoffel-Hotel Lüneburger Heide im Rundlingsdorf Lübeln hat sich anstecken lassen von der allgemeinen Begeisterung für Lena Meyer-Landrut. Immerhin liegt das Kartoffel-Hotel im Hannoverschen Wendland und damit nahe an Lenas Heimatstadt Hannover.

Nachdem sich nun der erste Freudentaumel gelegt hat, haben wir das Kartoffel-Sortenregister durchsucht und tatsächlich: Es gibt sie, die Kartoffelsorte namens „Lena“! Lena im Kartoffel Hotel, Kartoffelsorte wird Namenspatin für ein neues Hotelzimmer zu Ehren von Lena Meyer-Landrut weiterlesen

Hamburger Fischsalat in der Folienkartoffel

Zubereitung:

Die Butter in einer Pfanne bei mittlerer Hitze zerlassen, die Fischfilets zugeben und ganz kurz anbraten. Das Wasser zugießen, auf die geringste Hitze herunterschalten und 8-10 Minuten ziehen lassen, bis der Fisch gar, aber noch fest ist. Aus der Pfanne nehmen, abtropfen und etwas abkühlen lassen.
Für das Dressing alle Zutaten in einer Schüssel verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Die Fischfilets in 2,5 cm große Würfel schneiden und in eine Schüssel geben. In Scheiben geschnittene Eier, Gewürzgurken, Kapern und Dressing zufügen und 30 Minuten ziehen lassen.
Pro Person eine Große gekochte Pellkartoffel nehmen und in der Mitte vorsichtig aufschneiden und leicht auseinander ziehen, den Salat darauf verteilen, die  Rote Bete darüberstreuen und mit jeweils einem Eiviertel garnieren und servieren. Hamburger Fischsalat in der Folienkartoffel weiterlesen

Großmutters Spargelcremesuppe

Zubereitung:
Spargel schälen, von holzigen Teilen befreien, Stangen in 2 cm große Stücke schneiden. In Spargelbrühe oder Gemüsebrühe weichkochen (25-35 Minuten). Vollkornmehl einquirlen, 1-2 Minuten mitkochen lassen. Danach mit Butter, Schmand und Gewürzen abschmecken. Mit etwas geschlagener Sahne und gehackten Kräuterm servieren. Großmutters Spargelcremesuppe weiterlesen

Raffinierte Bratkartoffeln

Zubereitung:

Die geschälten gekochten Kartoffeln in Scheiben schneiden. Etwas Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Kartoffelscheiben darin goldbraun anbraten.  Den Schnittlauch in feine Röllchen schneiden und mit den Eiern verquirlen, kräftig mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Tomaten fein würfeln und zu den Kartoffeln geben. Die Eier-Mischung darüber gießen und das Ei auf niedriger Flamme stocken lassen. Geriebenen Käse darüber streuen. Gut verrühren und auf hoher Flamme zu Ende garen, alles mit Paprikapulver und ggf. Salz und Pfeffer noch einmal würzen und heiß servieren. Raffinierte Bratkartoffeln weiterlesen

Erdbeeren Wellness pünklich zur Erdbeerzeit ist die neue Erdbeer Pflegeserie eingetroffen

Pünklich zur Erdbeerzeit ist unsere Erdbeer Pflegeserie wieder eingetroffen…Erdbeer Wellness
Tauchen Sie ein in ein Meer aus Erdbeerjoghurt! Gönnen sie sich ein Peeling mit echten Erdbeersamen – es befreit Ihre Haut von überflüssigen Hautschüppchen und Hautunreinheiten und pflegt sie geschmeidig weich. Anschließend gehen Sie duschen, legen sich auf Ihr Bett und der Erdbeertraum geht weiter. Sie bekommen nach dem Peeling eine Erdbeer-Joghurt-Ganzkörperpackung aufgetragen, die für eine sommerfrische Haut sorgt, Feuchtigkeit spendet und Ihren Körper in ein unwiderstehliches fruchtiges Erdbeeraroma taucht. Erdbeeren Wellness pünklich zur Erdbeerzeit ist die neue Erdbeer Pflegeserie eingetroffen weiterlesen

Schlemmen, abnehmen und entschlacken mit der Kartoffel Spargeldiät

Kartoffel-Spargel-Diät – der pure Frühlingsgenuss…Spargel Spargeldiaet Spargelzeit

Der Spargel begleitet uns durch den Frühling. Selbst von schlanker Figur, bewahrt er auch die Unsere! Sein delikater Geschmack lässt viele Feinschmeckerherzen höher schlagen. Er gehört der Familie der Liliengewächse an und wurde in Kloster- und Apothekengärten als Heilpflanze schon im 18. Jahrhundert angebaut. Schlemmen, abnehmen und entschlacken mit der Kartoffel Spargeldiät weiterlesen

Wellness, Kochrezepte & Urlaub Lüneburger Heide