Ofenguck

Ofenguck

Ofenguck

Zubereitung:

Kartoffeln schälen, kochen und durch ein e Kartoffelpresse drücken. Mit Milch, Rahm und Butter zu einem Püree rühren. Das Ganze mit Salz und Muskatblüte würzen, das Mehl beimischen. Dann die zu festen Schnee geschlagene Eiweiss unterheben. Eine feuerfeste Form ausbuttern und den Kartoffelbrei darin verteilen. Die Oberfläche mit Butter bepinseln und mit dem geriebenen Käse bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad ca. 20 bis 25 Minuten aufgehen lassen.

Zutaten (für 3 Personen):

  • 600 g mehlig kochende Kartoffeln
  • 4 EL Milch
  • 4 EL Rahm
  • 50 g Butter
  • Salz
  • Muskatblüte
  • 2 EL Mehl
  • 3 Eiweiss
  • 250 g Käse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.