Scharfe Mitternachtssuppe

Scharfe Mitternachtssuppe

Zubereitung:

Weiße Bohnen abspülen und abtropfen lassen. Poreee putzen, waschen und in Ringe schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und hacken.

Öl im großen Topf anbraten und würzen. Poree, Zwiebel und Knoblauch mit anbraten. Mit Mehl bestäuben und kurz anschwitzen. Tomaten samt Saft, 1 l Wassser und Zigeunersauce einrühren. Die Tomaten etwas zerkleinern.

Alles aufkochen, Brühe, Kabanosse und Bohnen zufügen. Ca. 15 Minuten köcheln, ab und zu umrühren. Die Suppe feurig abschmecken. Dazu schmeckt frisches Bauernbrot.

Zutaten für 8 – 10 Personen:

  • 1 Dose (850 ml) weiße Bohnenkerne
  • 1 große Stange Poree
  • 1 große Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 3-4 EL Öl
  • 1 kg gemischtes Hack
  • Salz, Pfeffer, Rosenpaprika
  • 2 EL Mehl
  • 1 Dose (850 ml) Tomaten
  • 250 ml Zigeunersauce
  • 2 EL Brühe
  • 2 Packungen (a`250 g) Minikabanossi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.