Bohnentopf mit Schweinefilet

Bohnentopf mit Schweinefilet

Zubereitung:

Die Bohnen einfädeln, waschen und in Stücke schneiden. Die Kartoffeln schälen waschen und der Länge nach halbieren. Das Schweinefilet in Würfel schneiden. Die Zwiebel schälen und fein würfeln.

Das Öl erhitzen und das Fleisch darin anbraten. Aus der Pfanne nehmen. Die Kartoffeln und die Zwiebel im Bratfett leicht braten, bis sie Farbe angenommen haben.

Bohnen, Fleisch und Brühe dazugeben, alles aufkochen lassen und ca. 30 Minuten garen. Kurz vor Ende der Garzeit das Bohnenkraut dazugeben.

Den Bohnentopf mit Salz abschmecken und auf Tellern verteilen.

Zutaten für 4 Portionen:

  • 750 g grüne Bohnen
  • 600 g kleine Kartoffeln
  • 300 g Schweinefilet
  • 1 Zwiebel
  • 3 EL Öl
  • 150 ml Fleischbrühe
  • 1 Bund Bohnenkraut
  • Salz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.