Lauch-Hähnchensalat mit Curry

Lauch-Hähnchensalat mit Curry

Lauch-Hähnchensalat mit Curry

Zubereitung:

Die Möhren und Äpfel schälen, aus den äpfeln auch die Kerngehäuse herausschneiden. Möhren und Äpfel fein raspeln. Die Orange auspressen und den Saft mit den Rosinen unter die Apfel-Möhren-Raspeln mengen. Das Hähnchenfleisch gründlich waschen, kurz in 150ml Apfelsaft und Sojasauce einlegen. Abtropfen lassen und im heißen  Rapsöl bei mittlerer Hitze von jeder Seite so ungefähr 5 Minuten braten. In der Zeit schon mal eine Salatsauce aus Apfelsaft, Zitronensaft und Joghurt verrühren, mit Salz, Pfeffer und Currypulver würzen.
Das weißen vom Lauch in dünne Streifen schneiden und in Salzwasser 3-4 Minuten blanchieren, abtropfen lassen.
Das lauhwarme Hähnchenfleisch in schmale Streifen schneiden, schnell mit dem noch lauhwarmen Lauch, der Möhrenraspelnmischung vermengen und die Joghurtsauce darübergeben. Etwa 5 Minuten ziehen lassen.

Zutaten:

  • 2 Möhren
  • 2 Äpfel
  • 1 Orange
  • 3 EL Rosinen
  • 400g Hähnchenbrustfilet
  • 150ml Apfelsaft
  • 50ml Sojasauce
  • 2 EL Rapsöl
  • 1 EL Zitronensaft
  • 150g Joghurt
  • Salz, Pfeffer
  • mildes Currypulver
  • 80g Lauch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.