Kartoffelsalat mit Radieschen und Gurken

Kartoffelsalat mit Radieschen und Gurken

Zubereitung:

  • Die Kartoffeln in einem Topf mit kochendem Wasser 15 Minuten garen. Abgießen und zum Abkühlen in eine Schüssel geben.
  • Unterdessen einen Teller mit den Salatgurkenscheiben auslegen und das Salz darüberstreuen. 30 Minuten stehen lassen, dann die Gurken unter kaltem Wasser abspülen und mit Küchenpapier trocken tupfen.
  • Eine Salatplatte mit den Gurken- und Radieschenscheiben auslegen und die Kartoffeln in die Mitte geben.
  • Die Zutaten für das Dressing in einer Schüssel verrühren. Den Salat mit dem Dressing übergießen. Vor dem Servieren in den Kühlschrank stellen und gut auskühlen lassen.

Zutaten (für 4 Personen):

  • 500g neue Kartoffeln, abgebürstet und halbiert
  • 1/2 kleine Salatgurke, in Scheiben
  • 2 TL Salz
  • 1 Bund Radieschen, in dünnen Scheiben

für das Dressing:

  • 1 EL Dijon-Senf
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Weißweinessig
  • 2 EL frisch gehackte gemischte Salatkräuter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.