Kartoffel-Löwenzahn-Salat

Kartoffel-Löwenzahn-Salat

Kartoffel-Löwenzahn-Salat

Zubereitung:

Kartoffeln waschen und mit Salz und Kümmel zum Kochen bringen. Zugedeckt bei mittlerer Hitze 20 Minuten kochen. Löwenzahn putzen, waschen und grob zerkleinern. Tomaten waschen, Stielansätze enfernen und vierteln (Kirschtomaten halbieren). Zwiebeln fein würfeln und im heissen Olivenöl glasig dünsten. Mit Brühe ablöschen und mit Essig, Salz, Pfeffer und Zucker kräftig würzen. Kräuter waschen, grob hacken, die Hälfte unter das Dressing rühren. Kartoffeln abgiessen, abschrecken, mit der Schale  vierteln (oder nach Belieben pellen und in Scheiben schneiden) und sofort mit dem Dressing mischen. 10 Minuten durchziehen lassen. Löwenzahn (auch Rucola) und Tomaten unterheben, evtl. nachwürzen. Den Salat mit den restlichen Kräutern bestreut servieren.

Zutaten (für 2 Personen):

  • 600 g Kartoffeln
  • Salz
  • 1 EL Kümmel oder Kümmelsaat
  • 1 Bund Löwenzahn (nach Belieben auch Rucola)
  • 150 g Tomaten (Kirschtomaten)
  • 2 Zwiebeln
  • 2 EL Olivenöl
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 3 EL Apfelessig
  • Pfeffer
  • 1 TL Zucker
  • 1 Bund Kräuter (z.B. Kerbel oder Schnittlauch)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.