Hähnchenbrust mit Spinat gefüllt

Hähnchenbrust mit Spinat gefüllt

Hähnchenbrust mit Spinat gefüllt

Zubereitung:

Die Hähnchenbrüste waschen, trocken tupfen und quer tief einschneiden, nicht ganz durchschneiden. Aufklappen und flach drücken. Etwas salzen und pfeffern. Den Spinat waschen und abtropfen lassen. In einem Topf mit heissen, leicht gesalzenen Wasser geben und erhitzen bis der Spinat zusammenfällt. Auf einem Sieb abgiessen und ausdrücken. Die Hähnchenbrüste mit dem Spinat füllen, etwas Parmesan darüberstreuen und vorsichtig mit Holzstäbchen zusammenstecken. Das Öl erhitzen und das Fleisch von allen Seiten braun anbraten. Dazu reichen wir Kartoffelnudeln.

Zutaten (für 2 Personen)

  • 2 Hähnchenbrustfilets
  • Salz
  • Pfeffer
  • 250 g Blattspinat
  • Olivenöl
  • 50 g Parmesan (frisch gerieben)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.