Hackspieße vom Grill

Hackspieße vom Grill

Zubereitung:

Zunächst die Holzspieße mindestens 20 Minuten in Wasser legen, damit diese die fertigen Bällchen gut los lassen. Dann die Zwiebeln putzen, waschen und fein hacken. Die gehackten Zwiebeln und die übrigen Zutaten mit dem Hackfleisch gut vermengen und nach belieben würzen und abschmecken.Die fertige Masse im Kühlschrank gut durchziehen lassen und gegebenenfalls nochmal nach würzen. Das Grillrost vor dem Garen mit etwas Öl einstreichen. Die fertige Hackmasse portionieren, kleine Hackbällchen formen und diese über die Holzspieße schieben. Hierbei kann man auch noch nach belieben Gemüse mit aufspießen.

Die fertigen Spieße nun je nach dicke der Hackbällchen und Temperatur des Grills 10-15 Minuten unter wenden garen lassen.

Zutaten für 6 Personen:

  • 1 kg Hackfleisch
  • 2 mittelgroße Zwiebeln
  • 4 EL Tomatenmark
  • 2 Knoblauchzehen, gepresst
  • etwas Öl
  • 1 EL Salz
  • etwas frisch gemahlener Pfeffer
  • 1 TL Paprikapulver rosenscharf
  • 1 TL Paprikapulver edelsüß
  • etwas glatte Petersilie, fein gehackt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.