gegrillte Rinderrippe

gegrillte Rinderrippe

Gegrillte Rinderrippen

Zubereitung:

Das Fleisch ca. 1 Stunde vor der Zubereitung aus dem Kühlschrank holen und auf Zimmertemperatur bringen.
Den Pfeffer in der Pfanne rösten und dann mörsern. Grobes Meersalz hinzugeben, mörsern und mischen. Den Braten leicht ölen und mit der Gewürzmischung einreiben. Den Knoblauch fein schneiden und mit dem scharfen Senf vermischen. Den Braten damit außen einreiben.
Den Grill auf 150 Grad vorheizen. Bei Bedarf zusätzlich Räucherchips verwenden. Das Fleisch nicht anbraten, sondern mittig bei indirekte Hitze auf den Grill geben. Nach 90 Minuten den Das Fleisch wenden und weitere 90 Minuten grillen. Die Kerntemperatur für medium gares Fleisch sollte bei 70 Grad liegen.

Zutaten:

  • 2,2kg Rinderrippen mit Knochen
  • 2EL grobes Salz
  • 3EL Pfeffer
  • 200ml Senf, scharfer
  • 4 Knoblauchzehen
  • Öl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.