Zucchini in Käseteig

Zucchini in Käseteig

Zucchini in Käseteig

Zubereitung:

Die Enden der Zucchini abschneiden. Die Zucchini waschen und in Scheiben schneiden. In  kochendem Salzwasser 2 Minuten garen.
Gut abtropfen lassen. Den Parmesan reiben. Die Petersilie ffein hacken. Mehl mit Semmelbrösel, Eier, Käse und Petersilie verrühren und mit Salz abschmecken. Die Zucchinischeiben in den Teig tauchen und portionsweise in das heiße Fett geben. Nach 3 Minuten wenden und 3 weitere Minuten fritieren.

Zutaten:

  • 400g Zucchini
  • 40g Parmesan
  • 1 Bund Petersilie
  • 60g Mehl
  • 40g Semmelbrösel
  • 4 Eier
  • Salz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.