Spanische Gemüse-Tortilla

Spanische Gemüse-Tortilla

Spanische Gemüse-Tortilla

Zubereitung:

Kartoffeln schälen, Zucchini waschen. Beides in dünne Scheiben hobeln. Die Paprikaschote halbieren, von Stengelansatz sowie Samensträngen befreien, waschen und klein würfeln. Zwiebeln schälen, halbieren und in feine Halbringe schneiden. In einer Pfanne 3 EL Öl erhitzen, die Kartoffeln, Zucchini, Paprikawürfel und Zwiebeln bei mittlerer Hitze 5 Minuten garen. Knoblauch schälen und dazupressen. Die Petersilie waschen, trockenschütteln, hacken und unter das Gemüse mischen. Alles salzen und pfeffern. Eier aufschlagen und verquirlen. Das restliche Öl an der Seite in die Pfanne geben und die Eier über die Gemüse-Mischung geben. Bei milder Hitze und geschlossenem Deckel 8 Minuten stocken lassen. Dabei die Pfanne öfter rütteln. Die Tortilla auf einen Teller gleiten lassen. Umgedreht wieder in die Pfanne geben und  in 6 bis 8 Minuten fertig garen. Die Tortilla in Portionsstücke schneiden und sofort servieren.

Zutaten (für 4 Personen)

  • 600 g festkochende Kartoffeln
  • 300 g Zucchini
  • 1 rote Paprikaschote
  • 2 mittelgrosse Zwiebeln
  • 6 EL Olivenöl
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Bund Petersilie
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer
  • 6 Eier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.