Normannische Spieße

Normannische Spieße

Normannische Spieße

Zubereitung:

Cidre, Salbei und Pfeffer in einer großen Schüssel verrühren. Das Fleisch zugeben und gut vermengen. Abdecken und 1-2 Stunden im kühlschrank marinieren. Den Grill vorheizen. Die Fleischwürfel abtropfen lassen und die Marinade aufbewahren. Die Apfelspalten in der restlichen Mariande schwenken. 4 Metallspieße einölen und Fleischwürfel und Äpfel abwechselnd daraufstecken. Das Sonnenblumenöl in die Marinade rühren. Die Spieße über mittlerer Glut 12-15 Minuten unter häufigem Wenden grillen. Dabei mit der Marinade bestreichen. Auf 4 Tellern anrichten und mit frischem Brot servieren.

Zutaten:

  • 300ml Cidre
  • schwarze Pfefferkörner
  • 500g Schweineleber
  • 2 Äpfel
  • 1 EL Sonneblumenöl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.