Kohlrabi-Möhren-Gemüse im Blätterteig

Kohlrabi-Möhren-Gemüse im Blätterteig

Kohlrabi-Möhren-Gemüse im Blätterteig

Zubereitung:

Kohlrabi und Möhren schälen, waschen und in kleine Würfel schneiden. Die Knoblauchzehe abziehen und fein hacken. Das Gemüse in einem Topf etwas andünsten, mit Salz, Peffer und Oregano würzen. Mit etwas Wasser ablöschen und ca. 10 Minuten köcheln lassen. Die Arbeitsfläche mit Mehl bestreuen und den Blätterteig so dünn wie möglich ausrollen. (falls er zu kleben beginnt, noch etwas Mehl auf die Arbeitsfläche streuen). In Vierecke teilen (ca. 10 x 10 cm). Das Gemüse abgiessen, mit Creme fraiche vermengen und auf die Blätterteigplatten verteilen. Mit der zweiten Lage vorsichtig zudecken. Das Eigelb verquirlen und die Ränder der Platten damit bepinseln. Vorsichtig auf ein gefettetes Backblech geben und im vorgeheizten Backofen ca. 20 Minuten backen, bis der Teig  braun ist.

Zutaten  (für 4 Personen):

  • 150 g Blätterteig
  • 500 g Kohlrabi
  • 2 Möhren
  • 1 Knoblauchzehe
  • Pfeffer
  • 1 TL frischer Oregano
  • 200 ml Creme fraiche
  • 1 Eigelb
  • etwas Wasser

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.