Knusprige Kräuterkartoffeln

Knusprige Kräuterkartoffeln

Knusprige Kräuterkartoffeln

Zubereitung:

Backofen auf 200 Grad vorheizen. Ein Backblech mit Olivenöl einfetten. Die Kartoffeln schälen und längs halbieren. Je eine Hälfte auf ein Brett legen, an beiden Enden festhalten und schräg in Scheiben schneiden. Ein flaches Messer  unter die Hälfte schieben und diese auf das Blech legen. Scheiben etwas auseinanderdrücken. Rosmarin und Thymian waschen, trocken schütteln  und fein hacken. Den Knoblauch schälen und hacken. Die Kräuter und den Knoblauch mit den Semmelbröseln mischen und über die Kartoffeln streuen. Den Parmesan auf einer Haushaltsreibe  oder mit einer speziellen Parmesanreibe fein reiben und über die Kartoffeln streuen. Die Butter in einem kleinen Topf erhitzen und aufschäumen lassen. Das Olivenöl dazugeben, mit Salz und Pfeffer mischen und mit einem Löffel gleichmässig über die Kartoffeln träufeln. Das Blech in den Ofen (Gas 3; Umluft 180 Grad) schieben und die Kartoffeln in etwa 30 Minuten gar und knusprig backen. Mit Rosmarin garnieren und heiss servieren.

Zutaten (für 4 Personen):

  • 4 grosse festkochende Kartoffeln
  • 2 Zweige Rosmarin
  • 6 Zweige Thymian
  • 4 Knoblauchzehen
  • 3 EL Semmelbrösel
  • 40 g Parmesan
  • 2 EL Butter
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer
  • Olivenöl für das Blech
  • Rosmarin zum Garnieren

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.