Kartoffel-Zucchini-Auflauf

Kartoffel-Zucchini-Auflauf

Zubereitung:

Zucchini waschen, abtrocknen, die Enden abschneiden und die Zucchini in Scheiben schneiden, mit 1 Teelöffel Salz bestreuen und etwa 10 Minuten stehen lassen.

Kartoffeln pellen und in Scheiben schneiden. Cabanossi in Scheiben schneiden. Zucchini trockentupfen und mit Kartoffel- und Cabanossischeiben dachziegelartig in eine gefettete Auflaufform einschichten (Kartoffel- und Zucchinischichten mit etwas Pfeffer bestreuen).

Saure Sahne mit Eiern verschlagen, mit Salz und Pfeffer würzen und über die eingeschichteten Zutaten gießen. Semmelbrösel darüber streuen und Butter in kleinen Flöckchen darauf setzen. Die Form ohne Deckel auf dem Rost in den vorgeheizten Backofen schieben. Den Auflauf nun bei 180°C ca. 30 Minuten backen lassen.

Zutaten für 4 Personen:

  • 300 g Zucchini
  • 1 kg festkochende, gekochte Pellkartoffeln
  • 300 g Cabanossi (Knoblauchwurst)
  • 300 g Saure Sahne
  • 2 Eier
  • 30 g Semmelbrösel
  • 50 g Butter
  • Salz und Pfeffer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.