gegrillte Lammkotetts mit Zucchinigemüse

gegrillte Lammkoteletts mit Zucchinigemüse

gegrillte Lammkoteletts mit Zucchinigemüse

Zubereitung:

Die Lammkoteletts waschen und trocken tupfen und in eine Schüssel geben. Den  Wein, die Sojasauce, Knoblauch, Chili, Kümmel, Rosmarin, Oregano, Salz und Pfeffer verrühren und die Koteletts darin marinieren und ca. 6 Stunden ruhen lassen. Das Zucchinigemüse waschen. In ca. 3 cm Stücke schneiden, eine Seite längs/schräg halbieren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Koteletts auf dem heissen Grill von beiden Seiten  grillen. Ebenso das Zucchini-Gemüse. Dazu passt ein herzhafter Dipp, Salat und Brot

Zutaten (für 2 Personen):

  • 200 g Lammkotelett
  • 100 ml trockener Rotwein
  • 30 ml Sojasauce
  • 1 gehackte Knoblauchzehe
  • etwas Chilipulver
  • etwas gem. Kümmel
  • etwas Rosmarin
  • etwas Oregano
  • 100 g Zucchini
  • Salz
  • Pfeffer

Ein Gedanke zu „gegrillte Lammkoteletts mit Zucchinigemüse“

  1. Danke, das sieht mal wieder sehr gut aus! Ich habe mir zum Geburtstag ein Messer für die Küche gewünscht, damit werden sich sogar die Lammkoteletts wie Butter schneiden lassen 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.