geeeiste Gurkensuppe

Geeiste Gurkensuppe

Geeiste Gurkensuppe

Zubereitung:

Die Salatgurken schälen, längs halbieren, mit einem Löffel die Kerne entfernen und grob kleinschneiden. Die Gurkenwürfel mit der Kresse, der Brühe, der Knoblauchzehe, dem Essig und nach Belieben mit etwas Chili im Mixer pürieren. Mit Pfeffer, Salz und einer Prise Zucker abschmecken. Im Kühlschrank für 1 bis 2 Stunden kühlen. Das Weissbrot in feine Würfel schneiden und mit etwas Butter in der Pfanne anrösten, leicht salzen. Die geeiste Gurkensuppe mit etwas Jpghurt und Dill garnieren und zusammen mit den Weissbrot-Croutons servieren.

Zutaten (für 6 Personen)

  • 1 kg Salatgurken
  • 4 EL Salatkresse
  • 100 ml Gemüsebrühe
  • 1 EL Weissweinessig
  • 1/2 Knoblauchzehe (gepresst)
  • 75 g Joghurt
  • Dill
  • 1/2 TL Chili mild
  • Weissbrot (nach Belieben)
  • Butter
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker

Ein Gedanke zu „Geeiste Gurkensuppe“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.